Goodbye, Friends!

Mit dem Ende der Saison in den Nachwuchsregionalligen heißt es auch Abschied nehmen von unseren internationalen Austauschspielern. Die von Warubi Sports vermittelten Jungs (unter anderem aus den USA, Zypern und Irland) verbringen mindestens ein Jahr im Sportinternat des SC Borea Dresden, spielen in den Nachwuchsteams ab der U16 und besuchen parallel die International School in Dresden oder absolvieren Deutschkurse in der Sprachschule Bebas Dresden. Borea-Geschäftsführer Frank Krummrey: „Die Kooperation mit Warubi Sports ist für alle Beteiligten eine nutzbringende und erfolgreiche Partnerschaft. Unser Leitspruch „Bei uns zählen nur die Pässe die du spielst“ wird mit der Integration internationaler Jugendspieler gelebt und gefördert. Darüber hinaus hat der Austausch auch positive Auswirkungen auf die sportliche Qualität unserer Nachwuchsteams, denn die meisten Jungs sind hier, um sich für ein Sportstipendium in den USA zu bewerben.“ Dass die Kooperation in beide Richtungen offen ist, zeigt aktuell unser ehemaliger Nachwuchsspieler Nick Hünig, welcher für die Francis Marion Universität in South Carolina in der NCAA Division II durch regelmäßige Tore auf sich aufmerksam macht.

.

Wir bedanken uns bei Adam Kend, Aiden Kreml, Martinos Mohseni, Avery Hipps, Michael Seelhorst, Neo Nunez, Maxim Kroutov, Phillip Stark, Carter Schmitz, Benjamin St. Louis, Samuel Rogers, Feidhlim Devlin, Joshua Izu, Joshua Romero und Mark Ramirez für ihren Einsatz im Jägerpark und wünschen alles Gute für die Zukunft. Schön, dass ihr gewesen seid, Jungs!

.

Thank you for your commitment and all the best for the future. Glad you were here guys!

Kontakt

Jägerpark 12

01099 Dresden 

E-Mail: info@borea-dresden.de

Tel:  0351 - 563 42 61

Fax: 0351 - 563 42 11

Öffnungszeiten

MO:             Geschlossen

DI - DO:      10:00 - 12:00 und 13:00 - 17:00

FR:               10:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00