· 

Nachwuchswochenende KW 39

Leistungsbereich: Den dritten Sieg in Folge feierte am Sonntag die #U19 in der Regionalliga. Gegen tiefstehende Gäste aus Luckenwalde zeigte man nach einer schwachen ersten Hälfte in Halbzeit 2 ein anderes Gesicht und erarbeitete sich gute Möglichkeiten. Belohnt wurde die Elf von Trainer Schmidt in der 77. Minute, als der Schiedsrichter nach einem klaren Foul an Leopold Erfurth im Strafraum auf den Punkt zeigte. Den fälligen Elfmeter verwandelte Kapitän Louis Menz sicher im linken unteren Eck und sicherte so die 3 Punkte für unsere älteren A-Junioren, die somit weiterhin mit 14 Punkten aus 6 Spielen von ganz oben in der Tabelle grüßen. Unsere #U17 kehrte am Samstag ohne Punkte nach Hause zurück. Gegen die #U16 von Union Berlin hielt man über weite Strecke gleichwertig dagegen, durch individuelle Fehler und unzureichender Chancenverwertung steht am ende jedoch eine erneute Niederlage (0:4). Die gezeigte Leistung macht aber Mut für die nächsten Wochen, in denen man auf direkte Tabellennachbarn trifft und unbedingt punkten will. Die #U18 hatte nach zwei Spielausfällen in Folge den Radeberger SV zu Gast und zeigte sich beim deutlichen 11:0 Sieg in Spiel- und Torlaune.

.

Aufbaubereich: #U16 vs. FV Blau-Weiß Zschachwitz 3:0 / #U15 SPIELFREI / #U14 vs. FV Dresden Laubegast 2:7 / #B3 vs. FV Hafen Dresden 11:0 / #C3 vs. Dresdner SSV 1:1.

.

Grundlagenbereich: Weiterhin sehr stark unterwegs ist unser 2010er Jahrgang. Mit 6:1 feierte die #U13 ihren dritten Sieg im dritten Spiel der Talenteliga Sachsen und die #D3 gewann mit 5:0 gegen die SG Dresden Striesen. Gut gespielt aber knapp geschlagen mussten sich hingegen die 2011er: #U12 vs. SG Bühlau 2:3 und die #D4 vs. Dresden Striesen 5:8. Ein großer Dank geht an dieser Stelle an Eintracht Strehlen, auf dessen Platz unsere #E3 kurzfristig ihr Kinderfußball-Festival austragen konnte. Unsere #U9 nahm am Feiertag bei einem Turnier der SG Bühlau teil, erzielte insgesamt 81 Tore und belegte den zweiten Platz - alle besten Glückwüsche an die SG Bühlau zum Vereinsjubiläum.

Kontakt

Jägerpark 12

01099 Dresden 

E-Mail: info@borea-dresden.de

Tel:  0351 - 563 42 61

Fax: 0351 - 563 42 11

Öffnungszeiten

MO:             Geschlossen

DI - DO:      10:00 - 12:00 und 13:00 - 17:00

FR:               10:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00