· 

Nachwuchswochenende KW 48

Regionalliga-Teams ohne Sieg, D-Junioren mit Erfolgen - das Nachwuchswochenende im Überblick:

.

Leistungsbereich: Zum letzten Ligaspiel im Kalenderjahr 2022 reiste unsere #U19 in die Hauptstadt zum BFC Dynamo. Nach dem 2:2 gegen den FC Erzgebirge Aue wollte man die "Hinrunde" unbedingt mit Punkten beenden, um den Abstand auf die Abstiegsplätze weiter groß zu halten. Aufgrund von Verletzung und Krankheit musste das Trainerteam um Schmidt, Groß und Büttner auf insgesamt 11 Akteure verzichten, die jedoch durch vier U18- und einem U17-Spieler gut ersetzt wurden. In einem unruhigen Spiel lief unsere #U19 schnell einem 0:2 Rückstand hinterher, welchen Benjamin St. Louis kurz vor dem Pausenpfiff auf 1:2 verkürzte. In Halbzeit 2 vergab man gute Möglichkeiten auf den Ausgleich, stattdessen nutzte der BFC eine Kontersituation zum unglücklichen 1:3 Endstand. Sowohl die #U18 als auch die #U17 hatten am Wochenende spielfrei.

.

Aufbaubereich: Ohne Punkte kehrte auch unsere #U15 aus der Hauptstadt wieder, gegen Hertha Zehlendorf musste man sich nach 70 Minuten mit 2:5 geschlagen geben.  Die weiteren Ergebnisse im Überblick: #U16 SPIELFREI / #U14 vs. Radebeuler BC 0:4 / #B3 vs. SpG Hellerau-Rähnitz 2:0 / #C3 SPIELFREI.

.

Grundlagenbereich: Innerhalb von 48 Stunden absolvierte unsere #U12 zwei Spiele - und das sehr erfolgreich mit 5:1 vs. SV Liegau-Augustusbad und 13:1 vs. SG Dresden Striesen II. Auch unsere #D3 (5:4 vs. FV Dresden Süd-West) konnte ihr letztes Ligaspiel in 2022 gewinnen. Unsere #U13 und #D4 nahmen jeweils an einem Hallenturnier der SG Weixdorf teil.

Kontakt

Jägerpark 12

01099 Dresden 

E-Mail: info@borea-dresden.de

Tel:  0351 - 563 42 61

Fax: 0351 - 563 42 11

Öffnungszeiten

MO:             Geschlossen

DI - DO:      10:00 - 12:00 und 13:00 - 17:00

FR:               10:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00